Die cYcnus-Schuldspirale

Zur Lösung interner Fragen und komplexer Probleme mit unliebsamen Kunden hat die cYcnus WorldOwner Inc. ein System geschaffen, das eine extrem kundenfreundliche Beschwerdenverarbeitung ermöglicht.

Das System der Schuldspirale basiert auf den folgenden 10 Grundregeln, für die sich alle Mitarbeiten verbürgen mussten, indem sie auf 25 nagelneue Bibeln (AT/NT-Gesamtausgabe mit Fotos) schwörten:

§1: Jede Beschwerde wird an den Schuldigen weitergeleitet.

§2: Simon ist schuld.

§3: Aber Simon ist nicht verantwortlich.

§4: Sven ist verantwortlich.

§5: Allerdings ist Sven nicht dafür zuständig.

§6: Korny ist nämlich zuständig.

§7: Doch Korny ist nicht der Ansprechpartner.

§8: Heinz ist der Ansprechpartner.

§9: Heinz ist aber nicht Schuld.

§10: Bei weiteren Fragen gilt §1.

§2b: Stefan ist es gewesen.

Wir garantieren Ihnen, dass Sie Ihre Beschwerde bald vergessen haben!

Wenn Sie dieses geniale System für ihre Firma benutzen möchten, wenden Sie sich an den zuständigen Ansprechpartner, der dafür verantwortlich ist, aber geben Sie uns nicht die Schuld, wenn keiner da ist!


Beschwerden bitte an den laut §11 veran<?error __kaputt *#void?=]% /"