icon with a graph Unsere Besucherstatistik

Die Daten stammen bis Mitte Oktober vom Goweb-Counterservice, danach aus Silencer's cYcnus-Counter-Statistiken (PHP.) Die Referer-Zahlen wurden mit einem Ruby-Script von Murphy ausgewertet, dass auch die Dezember-Daten ohne Fehler "gefressen" hat. Die Diagramme verdanken wir Excel, die GIFs IrfanView, und die Transparenz unserem eigenen Tool Gifrency. Schön, wenn sich so viele Techniken ergänzen.


statistik


Der Boom im Juni 02
ist ein wenig auf unsere Verlinkung mit www.delphi-source.de zurückzuführen.

Im Juli 02
gab es viele Zugriffe von uns, weil wir den Server gewechselt haben. Danach sind die Besucherzahlen zwar wieder gesunken, aber gegenüber Juni immer noch erfreulich.
Wir vermuten, dass wir selbst etwa 40% der Besucher stellen. Wir bemühen uns um Publicity.

Seit August 02
sind unsere Monatszahlen rückläufig...schade. Wir wissen nicht so recht, woran das liegt. Aber immerhin: Wir liegen noch über den Zahlen vom März.

Im Oktober 02
hatten wir einen weiteren starken Anstieg; außerdem haben wir seit dem 14. 10. 2002 einen eigenen Counter, der jede neue IP am Tag höchstens einmal zählt.

Der November 02
war der beste Monat, den wir je hatten: Über 13 Besucher landen jetzt pro Tag auf unserer Seite. Wir haben einige kleine Fehler in der Statistik bereinigt, z.B. wurde vorher jeder Monat mit 30,5 Tagen angesetzt. Wenn alles gut geht, brechen wir noch im Dezember die 3000er-Marke! Heinz' und Simon's Arbeit im Jugendkonvent macht sich auch auf andere Weise bezahlt: Einige der Besucher aus dem Forum des Konvents haben sich sogar :-) im Gästebuch umgesehen.

Der Dezember 02
zeigt uns die Tücken der statistischen Deutung: Einerseits unser zweitbestes Ergebnis, andererseits auch unerfreulich weit von 3000 entfernt...was solls. Feiertagsflaute.

Im Januar 03
Haben wir durch den Serverwechsel eine kleine Lücke gehabt...inzwischen funktioniert der Counter aber wieder. Und siehe da: Unsere Zahlen sind wieder gestiegen! (In diesem Monat gibt es leider keine Referer-Statistiken, weil die Daten nicht ausreichten. Es hat sich auch nichts Weltbewegendes getan.)

Der Februar 03
brachte den größten Anstieg seit Beginn der Statistik: Seit Licenser alle Seiten per JavaScript mit den Hauptframes verlinkt hat, werden auch alle Besucher mitgezählt, die über Suchmaschinen auf Unterseiten gestoßen sind. Zusätzlich ist ein großer Anstieg der Besucher via delphi-source.de zu verzeichnen, seit wir dort unter Gemischte Seiten und am Ende des Registry-Tutorials stehen. Auch über Forum/Gästebuch/Memberlist unseres Servers kommen Besucher.

Auch im März 03
konnten wir von den Links auf delphi-source.de profitieren. Gleichzeitig stieg der Anteil der Referer von Unterseiten, die meist über Suchmaschinen gefunden werden. Zudem ist das Spektrum der Referer deutlich gewachsen: Nach dem Interview mit Heinz auf Fritz (Berliner Radiosender) hatten wir einige EU-interessierte Besucher. Auch unser Server koenig-com unterstützt uns.
Die gesunkenen Zahlen (man beachte, dass der März 3 Tage mehr hatte als der Vormonat) führen wir zum Teil auf das gesunkene Engagement bei delphi-groups.de, aber auch in IRC-Channels zurück, beides schulstressbedingt. Dennoch werden wir bald die 5000-Besucher-Grenze überschreiten :-)
Zusätzlich zu den Referer-Statistiken folgen in dieser Woche noch die ersten Download-Statistiken.

Im April 03
Hatten wir nur einen geringen Anteil an Fremd-Referern. Neu dabei ist die Community easy-coding, mit der wir uns seit kurzem verlinkt haben. Im Ganzen konnten wir uns aber noch einmal steigern und liegen nun bei über 25 Besuchern pro Tag. Die Download-Statistiken werden noch eine Weile warten müssen, weil es noch kein brauchbares Interface gibt.
Und: GIFrency funktioniert immernoch!

Der Juni 03
war der schlechteste Monat seit langem. Schade. Dafür haben wir allerdings Besucher von vielen Foren und Suchmaschinen. delphi-source bleibt unser zuverlässigster Referer. murphy hat das Ruby-Script zum Auswerten der Daten überarbeitet und gepostet.

Endlich! Im Juli 03
wurde unsere Seite 830-mal aufgerufen, so oft wie noch nie (der Februar hatte 755, dafür aber nur 28 Tage.) Wir sehen das als verspätetes Geburtstagsgeschenk (2 Jahre cYcnus) und bedanken uns. easy-coding schläft im Moment etwas (weniger als 5 Besucher)...dafür kommen wieder mehr Besucher von delphi-source. Schön!

Überraschung im August 03:
Plötzlich hatten wir an einem Tag über 100 Besucher auf der Seite...eine Verdreifachung unseres bisherigen Rekordes. Herkunft: Ein kleiner Artikel auf pctip.de, mit Direktlink auf eine Unterseite unserer Registry-Abteilung.
Und sogar jetzt bekommen wir noch Besucher von dort. Und unsere Anwesenheit in verschiedene Foren tat ihr übriges: Bester Monat aller Zeiten, sogar das Koordinatensystem musste etwas nach oben erweitert werden. Excel kam damit nicht so gut klar, einige Layout-veränderungen waren unumgänglich.

Der September 03
kommt wieder mit rekordzahlen! vor allem der anteil der delphi-source-besucher ist gewachsen. unsere bewertung dort auf der seite: 8,17 von 10 punkten.
außerdem wurde die statistik etwas verbessert: die grundlage des graphen unterhalb des index sind jetzt die tageszahlen, so dass die verschiedenen monatslängen herausgerechnet werden können.
der neue IrfanView macht Gifrency leider überflüssig: er bietet eine transparenz-auswahl per mausklick beim speichern an. naja, Gifrency bleibt trotzdem erhalten. [murphy]

Der Oktober 03
war ein weiterer guter monat. wir bleiben konstant auf hohem niveau, obwohl die hits von pctip langsam zurückgehen. [murphy]

Wow! Im November 03
haben wir unsere besten prognosen übetroffen. mitschuld ist das hu-forum, in dem murphy inzwischen mod ist.
interessanterweise ist die statistik diesmal auf murphy's laptop entstanden. [murphy]


Unsere Referer-Statistik (vom Oktober 03) zeigt, wem wir unsere Besucherzahlen zu verdanken haben.

tortendiagramm tortendiagramm

Daten vom Ende des Monats. Wir haben nicht immer ganz genau gemessen, aber die Kurve wurde nicht manipuliert.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!